Willkommen bei der LAG - Leichtathletik in der Region  Garmisch-Partenkirchen

Mit Jugendgruppen in nahezu allen Altersklassen, einem breiten Trainingsangebot und einem professionellen Trainerstab bietet die LAG ein hochwertiges Angebot für die Athleten in der Region. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Talenten und begeisterten Sportlern.

 

Interesse? Schau am besten bei einem der Trainings vorbei. Wir freuen uns auf Dich.


"Lockdown Challenges" der Gruppe Franzi

Da momentan leider kein Training möglich ist, hatte sich Franzi für ihre Gruppe der 12-15jährigen, neben dem wöchentlichen Trainingsplan, noch eine "Monats-Challenge" überlegt, um ein wenig das "Wettkampfgefühl" hochzuhalten. So war die Aufgabe im Januar den Spagat zu trainieren. Wer die meiste Differenz zum Boden von Beginn bis Ende überwunden hatte, wurde mit einem Trainingstagebuch des DLV belohnt. Im Februar galt es nun den Unterarmstütz möglichst lange zu halten. Mit 11:03min zeigte Philipp hierbei eine klasse Leistung. Insgesamt zehn Athlet/-innen nahmen teil und alle durften sich über ein Set bestehend aus einem hochwertigen Notizblock, Cap und Seil - gesponsert von ESB - freuen. Herzlichen Dank hierbei an ESB für die Unterstützung! 

 

Die aktuelle Challenge für den März ist: "Wer kann in der Stützposition (mit gestreckten Armen) am häufigsten den Ball von einer Hand in die andere werfen" - dabei muss natürlich immer die Position  gehalten werden und der Ball darf nicht auf den Boden fallen ;) Auch dafür wird es natürlich wieder einen Preis am Ende für die Teilnehmer geben - was es sein wird, wird aber noch nicht verraten.

 

Alle Trainer der LAG hoffen natürlich trotzdem, dass wir uns baldmöglichst wieder am Gröben sehen und gemeinsam trainieren können. Wir freuen uns auf Euch!

Neue Kontaktadresse der LAG

Liebe Mitglieder, liebe Förderer der LAG, liebe an der LAG Interessierte, 

 

für zukünftige Kontaktaufnahme mit der LAG bitte folgende Email Adresse verwenden: lag.gapa@gmail.com

 

Wir hoffen, dass ihr alle gesund seid & wir uns bald wieder beim Training treffen können.

Änderung des Vorsitzes der Leichtathletikgemeinschaft Garmisch-Partenkirchen

Zum 1. Januar 2021 übernimmt Franziska Kieweg die Leitung von Peter Gnilka, der nach 45 Jahren den Vorsitz der LAG abgibt. Die gesamte LAG-Familie möchte sich von Herzen bei Peter für die geleistete Arbeit bedanken. Dank dir, Peter, steht die LAG da, wo sie ist - ein Beispiel dafür ist das Stadion am Gröben, das zurecht als eines "der schönsten Stadien in Bayern" bezeichnet wird. Zudem wurden viele sportliche Erfolge gefeiert. Die LAG ist ein Verein, der allen sportlich interessierten jeglichen Alters offen steht und dabei sowohl "Hobbysportler" als auch "Leistungssportler" je nach ihrer Motivation fördert. Nun übernimmt mit Franzi die Trainerin der U16/U14 und läutet damit in gewissem Rahmen einen "Generationenwechsel" ein, um   Peter (administrative) Last abzunehmen und ihm mehr Freizeit zu geben, welche er sich nach 45 Jahren mehr als redlich verdient hat. Das bedeutet natürlich nicht, dass Peter kein Teil der LAG Familie mehr sein wird - sondern genau das Gegenteil: er wird sein Wissen an die "nächste Generation" weitergeben, Franzi "einarbeiten" und wir hoffen, so die Zukunft der LAG langfristig zu sichern. Peter wird weiterhin ein wichtiger Anker der LAG bleiben und uns hoffentlich noch lange mit seinem Wissen unterstützen - wir hoffen, wir können auch weiterhin viele Erfolge gemeinsam feiern. 

 

Vielen herzlichen Dank für deine geleistete Arbeit - wir können hier gar nicht alles aufführen, was du alles für die LAG erreicht hast. Zukünftig wird Peter auch Schulungen zu den einzelnen Disziplinen anbieten, die allen Interessierten offen stehen (natürlich erst, wenn es wieder offiziell möglich ist.)

 

Weiterhin möchte die LAG mitteilen, dass - nach einer gemeinsamen Entscheidung aller Beteiligten - ab dem 1.1.2021 kein Spartenbeitrag eingezogen wird, solange wir kein Training anbieten können. Wir hoffen, dass wir bald wieder gemeinsam auf dem Sportplatz stehen können - bis dahin wünschen wir euch Frohe Weihnachten & bleibt gesund! Eure Trainer :)