Willkommen bei der LAG - Leichtathletik in der Region  Garmisch-Partenkirchen

Mit Jugendgruppen in nahezu allen Altersklassen, einem breiten Trainingsangebot und einem professionellen Trainerstab bietet die LAG ein hochwertiges Angebot für die Athleten in der Region. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Talenten und begeisterten Sportlern.

 

Interesse? Schau am besten bei einem der Trainings vorbei. Wir freuen uns auf Dich.


Schülersportfest Geretsried

Unser LAG Nachwuchs konnte sich in Geretsried bei sonnigem Wetter und bester Stimmung beim Dreikampf (Laufen/ Springen/ Werfen) und beim abschließenden 800m Lauf mit den Sportlern der anderen umliegenden Vereine messen. Mit 13 Talenten aus der Trainingsgruppe U12/ U10 von Kerstin Ostler war die LAG am Start. Einige Athleten/innen stachen durch hervorragende Leistungen beonders hervor.

 

Lena Erhardt stellte mit rasanten 7,78sek auf die 50m die Tagesbestzeit bei den Mädchen und brillierte auch mit 4,20m im Weitsprung. Zusammen mit einer soliden Wurfleistung reichten die erkämpften Punkte locker für Platz eins im Dreikampf. Auch den 800m Lauf gewann die Elfjährige in 3:01min souverän.

 

Ebenfalls mit zwei mal gold glänzte der LAG Floh, Elena Guggemoos. Mit Ihren 8 Jahren und sichtbarer Freude am Sport sowie viel Bewegungstalent hatte sie beim Dreikampf die Nase vorn. Für ihr Alter mit unglaublichen 3:09min beim 800m Lauf konnte sonst niemand mithalten und unangefochten lief Elena nach zwei Sportplatzrunden ins Ziel.

 

Mit Philipp Eissler, der mit riesigem Vorsprung den 800m Lauf gewann, wächst in der LAG ein weiteres Lauftalent heran. Leider versagte die Zeitnahme bei diesem Rennen und für Phillipp, der weit unter der 3 Minuten Marke gelegen haben dürfte, gab es keine Siegerzeit. Aber Philipp hat nicht nur Ausdauer, eine starke Wurfleistung mit 38 Metern sowie 4m im Weitsprung und schnellem Sprint sind schon heute gute Bausteine für einen zukünftigen Mehrkämpfer. Platz zwei hieß es am Ende im Dreikampf für Phillipp. 

Einen weiteren ersten Platz im Dreikampf holte sich Mila Schlecht. Bei den 800m Läufen errangen verdient Lisa Helmreich die Goldmedaille, Mia Stöckel, Johanna Guggemoos, Emmy Raubal jeweils in ihren Altersklassen die Silbermedaille und Luis Wolf lief sich mit starken 2:59 Minuten zu Bronze.

Ludwig Jall Sportfest München

Christoph startete am Pfingstsamstag beim international sehr stark besetzten Ludwig Jall Sportfest - diesmal sollte "endlich" die 23sec Marke über 200m fallen. Bei guten Bedingungen gelang es ihm nach 22.95sec über die Ziellinie zu laufen, damit kam er auf Platz 6 und erzielte eine neue Bestleistung! Glückwunsch! 

Rolf-Watter Sportfest & Läufermeeting in Pliezhausen

Christoph startete zum zweiten Mal in dieser Saison - diesmal über 200m beim international bekannten Rolf-Watter Sportfest in Regensburg. Ihm gelang eine neue persönliche Bestleistung mit 23.03sec. Er kam damit auf Platz 16 bei 55 Teilnehmern. Dabei hatten alle Athleten mit dem böigen und wechselnden Wind zu kämpfen. 

 

Leoni startete über 2000m Hindernis beim Pliezhausen. Ihr gelang mit 8:16min ein solider Einstieg in die Sommersaison.